Zeolith im Aquarium und Gartenteich

easy_life_zeolithEin häufiges Problem im Gartenteich oder Aquarium ist trübes Wasser. Egal ob es sich um grünliche Algen oder weiß-milchiges Wasser handelt, Zeolith kann man hier schon fast als Wundermittel ansehen.
Viele Wasserreinigungsmittel von diversen Hersteller enthalten als Hauptbestandteil Zeolith. Besonders hervorgeben kann man hier das Produkt von Easy Life. Das Mittel funktioniert wirklich wunderbar und nach wenigsten Stunden ist das Wasser absolut glasklar. Allerdings gibt der Hersteller keine Inhaltstoffe an.
Mittlerweile wurde Easy Life „entzaubert“ und es ist bekannt, was in dem Produkt enthalten ist. Mehr zu den Thema ist hier zu finden. Als Hauptbestandteil sind im Easy Life Zeolithe enthalten.
Wer die hohen Kosten von Easy Life scheut, kann auch reines Zeolith ins Aquarium oder den Gartenteich dosieren. Günstige aber gute Zeolithe finden sie bei uns unter Zeolith kaufen.goldfish-414202_1280

Die Dosierung von Zeolith im Aquarium oder Gartenteich ist nicht sonderlich schwer. Eine überdosierung ist praktisch nicht möglich und absolut ungefährlich. Mein Rat ist hier, sehr feines Zeolithpulver zu verwenden, am besten <100µm. Als Menge würde ich raten mit etwa 50-100gr pro 100l Wasserinhalt anzufangen. Sollte die Wirkung innerhalb von 24 Stunden nicht eintreten kann die Menge sukzessive erhöht werden.

Rühren Sie das Zeolith zuerst außerhalb des Gartenteiches oder Aquarium im Wasser an bis es sich auflöst. Wundern Sie sich nicht, wenn das Wasser anschließend relativ trüb ist, dies ist normal und legt sich nach spätestens 8 Stunden wieder. Diese Mischung können Sie nun einfach in das Aquarium oder den Gartenteich kippen.

Innerhalb der nächsten Stunden wird das Wasser absolut glasklar. Aber auch auf Fische hat das Zeolith eine positive Wirkung. Egal ob bei Krankheiten oder zur Vorbeugung, Zeolith ist sowohl im Aquarium wie auch im Gartenteich ein sinnvolles Hilfsmittel.

fish-387152_1280